Störsender es ist eine Frage der US-Militär

GPS ist leicht verklemmt, weil die Signalstärke in picovolts ist – gerade über dem Rauschpegel , da die Satelliten relativ geringer Leistung und 300 Meilen sind am besten weg. Spoofing kann, indem man die Verschlüsselung auf dem Datenstrom , dass der Iran kann nicht vortäuschen verweigert werden. Inertial Navigation mit GPS verwendet werden, die Genauigkeit zu erhalten bis zu sagen 100 Meter für ein paar tausend Dollar pro Empfänger mit der aktuellen Technologie. Es würde auch wissen, wenn die Koordinaten eingeklemmt werden, wodurch Drift über die Parameter von GPS. Bodengestützte GPS-Signale, oder sogar (Husten) im alten Stil kann Loran potenziell viel stärker, aber immer noch anfällig für Störsender .

Die Luftwaffe ist auch der Suche nach einem PNT-System. Ihr Ansatz konzentriert sich auf die Pseudo-Satelliten (Pseudolites ), Boden oder in der Luft Sender, die die gleiche Funktion wie GPS-Satelliten durchführen , kann aber Signal Störsender überwältigen, weil sie viel näher an den Standort des Nutzers als einem Orbital GPS-Station sind.

Es ist eine Frage der US-Militär sehr ernst nimmt. Das Aufkommen von billigen GPS Störsender können Terroristen sowie feindliche Nationen Navigationssignale zu blockieren. Hacker können das System, während die GPS-Satelliten sich-selbst bei 12.500 Meilen Hoch sind potentiell anfällig für Anti-Satelliten-Waffen stören. Und das ist, unter der Annahme, dass Amerika keine eigene GPS-System zerstören; die US-Air Force Plan für die nächste Generation von GPS-Bodenkontrollstationen zu entwickeln, hat das Pentagon als beschrieben worden “Katastrophe”.

SOCOM nicht ein optimistisches Bild der aktuellen GPS-Technologie malen. “Einige der Probleme mit den aktuellen GPS sind blinde Flecken sowie Spoofing und Mobiltelefon störsender des GPS-Signals”, heißt es in dem Forschungsvorhaben . “Darüber hinaus sind viele GPS-Satelliten außerhalb ihres Auslegungslebensdauer und sind wahrscheinlich in der Zukunft weniger zuverlässig zu sein. Schließlich ist es ungewiss, ob die aktuellen Budgetkürzungen wird die Finanzierung ermöglichen, um neue GPS-Satelliten zu starten.”

Funksprechgerät Störsender

Es ist ein aus dem Regal-System mit der erforderlichen Genauigkeit und bewährte Zuverlässigkeit. Es ist die nächste Generation einer Technologie, die für rund mehr als 40 Jahre gewesen ist. LORAN C, oder genauer gesagt, die aktualisiert Eloran gibt es schon. Bis Verwaltung beschlossen, es im Jahr 2010 betrieb die USCG LORAN C-Stationen in den USA und anderen Ländern weltweit mit extrem hoher Zuverlässigkeit überholt war.
Eloran verwendet die gleiche Technologie mit zusätzlichen Überwachungsstationen ermöglicht Zeit- und Positionsgenauigkeit vergleichbar mit GPS. Mit Hochleistungsbodenstationen bei 100 kHz arbeitet, wäre es Marmelade und Spoofing-beständig sein. In der Tat Südkorea hat bereits eine umfangreiche Eloran Netzwerk aufgrund der häufigen GPS-Störsender durch Nordkorea gebaut.

http://www.jammer-shop.com/de/8341CA-4-handy-signal-stoersender.html