Sollten die ordnungsgemäße Verwendung der Störsender sein

Der Polizei gehen immer mehr solche illegalen Störsender ins Netz. Schweizweit mehrere hundert, wobei sich eine steigende Tendenz erkennen lässt. Störsender sind illegal, auch wenn viele Verkäufer dies nicht kommunizieren. Das Verwenden von Störsendern kann zu hohen Geldstrafen führen.

Das Bakom verhängt bei Missbrauch illegaler Störsender Bussen von bis zu 100’000 Franken. Dies Aufgrund der Tatsache, dass sie nicht nur zur Störung von Alarmanlagen benutzt werden, sondern beispielsweise auch Notrufe der Feuerwehr, Polizei oder Ambulanz blockiert werden können.

Vermehrt werden Auto Schliesssysteme und Alarmanlagen mittels Störsender ausgetrickst. Die Frequenzen der Signal Störsender überlagern durch stärkeres bzw. lauteres Signal, die der Autoschlüssel oder der Alarmanlagen-Fernbedienungen.
Wird ein Störsender oder sogenannter Jammer eingesetzt, hört das Auto nicht mehr auf das Signal der Fernbedienung sondern auf dieses überlagerte Jammer-Signal.

Denn hierzulande darf man diese Mobiltelefon störsender weder besitzen noch irgendjemandem zugänglich machen. Die Gründe für dieses Verbot kann man unter anderem in dem Schutz vor der Kriminalität entdecken. Schließlich könnte ein Einbrecher mit solch einem Störsender verhindern, dass die Insassen des Hauses das Mobiltelefon nutzen, um die Polizei zu kontaktieren. Des weiteren wird das Jammer – Verbot damit begründet, dass die Mobilfunkunternehmen das alleinige Nutzungsrecht der Radiofrequenzen haben. Würde man mit einem Störsender die telefonische Erreichbarkeit unterdrücken, hätte dies eine Verletzung des Nutzungsrechtes zur Folge. Allerdings gäbe es mittlerweile eine Möglichkeit, die Wirkung von einem Jammer einzuschränken.

Hat man allerdings einen Störsender in seinem Besitz, kann man sich davor schützen, dass andere Menschen über den eigenen Standort informiert werden. Denn ein GPS Störsender stört die GPS Signale in der eigenen Umgebung und macht daher eine Ortung unmöglich. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass durch den Einsatz von einem Jammer auch der eigene Handyverkehr ausgeschaltet wird. Denn das Telefonieren mit einem Handy wird durch die Radiofrequenzen ermöglicht, die von dem Jammer gestört werden. Dies kann natürlich auch als Vorteil angesehen werden. So gibt es im Ausland viele Kino- und Resturantbesitzer, die sich einen Jammer anschaffen, um das Telefonieren in den betreffenden Räumlichkeiten zu verhindern.

Signal Störsender

An diesem Vorteil von dem Störsender wird man sich hierzulande leider nicht erfreuen können. Die deutsche Gesetzeslage verbietet nämlich den Einsatz von einem Jammer. Dies liegt nicht nur daran, dass der Jammer die Radiofrequenzen der Mobilfunkkonzerne einschränkt. Es wird auch befürchtet, dass kriminelle Personen einen Jammer einsetzen könnten, um das Opfer an einem Anruf bei der Polizei zu hindern. An dem Nutzen von einem Jammer wird man sich also nur erfreuen können, wenn man sich im Ausland befindet.

http://www.hometalk.com/13075509/8341ha-4-gro-leistung-handheld-st-rsender-wlan-st-rsender-billig

http://projectdecor.com/environmental/view/id/4321/wishlistitem/178230

http://www.blogskins.com/info/410356

http://hochestoersender.blogspot.com/2016/01/die-nachfrage-nach-gsm-storsender.html